Das erste Türchen

Zum Einen bin ich grad fürchterlich daneben, denn unser Hund (10Jahre alt) hat seit Stunden Krampfanfälle. Eben waren ganz liebe Leute da, die ihm die Wirbelsäule gerichtet, Homöopatika gespritzt und Bioresonanz angewendet haben. Endlich ist er etwas entspannter. Aber morgen früh um 10 gehe bzw fahre ich mit ihm zum Tierarzt und mir ist jetzt schon schlecht, wenn ich dran denke, wie das ausgeht 😦 
Eigentlich aber wollte ich euch zeigen (vllt auch als Anregung für das nächste Jahr) was ich für meine Mädels in den Adventskalender getan habe.  

Heute, für den 1. habe ich folgendes zusammengestellt: Im 1€-Shop gab es eine Packung mit 3 Trinkgläsern für ganz kleines Geld. Aus rotem dicken Filz habe ich zwei Streifen für eine Ummantelung eines Glases abgemessen und an den Rändern zusammengenäht (einfache Steppnaht). Ungefähr mittig auf jeder Seite mit Bleistift ein Herz oder einen Stern aufgezeichnet und mit einer feinen Schere ausgeschnitten. In das Glas kommt zum Schluß noch ein Teelicht, vorzugsweise mit Batterie (wenn kleine Kinder im Haushalt leben) und schon ist eine nette Kleinigkeit für das erste Türchen im Adventskalender fertig.

Heute habe ich nun endlich auch  das erste Geschenkchen von meinem tollen Adventskalender öffnen dürfen. Für diejenigen, die nicht eingeweiht sind, ich habe hier über wordpress und undiversell an einem tollen Projekt teilnehmen dürfen; 23 Leutchen wurden gesucht, die für 23 Leutchen etwas schönes basteln.  Undiversell hat im November 23 Pakete mit je 23 Päckchen bekommen und anschließend das Umpacken angfangen. 23 +undiversell haben nun einen tollen Adventskalender. Ist das nicht toll? Es hat viel Spaß gemacht, 23 Geschenkchen herzustellen. Ebenso macht es jetzt aber auch Spaß, jeden Tag ein neues Päckchen zu öffnen.

Vom Inhalt meines heutigen Päckchens hab ich noch kein Foto geschossen, aber ich verrate euch, was drin war. 4 wunderschöne Sterne aus Salzteig  mit Silberfarbe geschmückt, Glassternchen, weiße Sternchen und zwei kleine Spruchbändchen. Alles schmückt nun mein Adventgesteck, dass ich heute schon fertiggestellt habe. 

 Ein paar Sterne, frisch vom Himmel gepflückt, ein kleiner Lichtblick. DANKE
In diesem Sinne: einen wunderschönen Abend euch und eine gute Nacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s