Filz · Gehäkeltes · Genähtes · Jahreszeiten · Selbstständigkeit · Waldorf

Der Herbst kommt mit riesengroßen Schritten

In den letzten Monaten habe ich mich hier sehr rar gemacht.
An allen Ecken und Kanten gab es zu tun ohne Ende.

Inzwischen ist mein Bauwagen eingetroffen, allerdings kann ich ihn nicht gleich nutzen, da noch einige Verbesserungen anstehen.

Da ist das gute Stück!!!

Aber das, was schlußendlich hinein soll, nimmt immer mehr Form an.
Kaum bleibt mir noch Zeit mal Dinge zu tun, an denen ich für mich und unsere Wohnung Freude habe.

Gestern allerdings sind zwei kleine Herbstfiguren fertig geworden, mit denen ich in Erwägung ziehe, einen Jahreszeitentisch zu gestalten

Dafür sieht die “Burg” aus, als wenn ein Tornado durchgezogen ist.

Und schon geht es weiter in der “Produktion”. Adventskalender stehen an, ein Geburtstag jagt den nächsten….
Einen neuen Beitrag kann ich nicht versprechen, aber ich will mir Mühe geben.

Bis dahin seid herzliche gegrüßt und bis bald

Silvia

2 Kommentare zu „Der Herbst kommt mit riesengroßen Schritten

  1. Ohhh, Silvia, so sieht es bei dir aus, wenn ein Tornado durchgezogen ist. Hmmmm… ich frage mich, was die Steigerung von Tornado ist, denn soviel ist sicher, hier siehts viel schlimmer aus. Weil schlimmer geht immer. 😉

    Ich beginne nun auch mit der Produktion für die Adventskalenderaktion und hoffe, ich bekomme alles hin wie geplant. Wenn nicht, greift eben doch Plan B. 😉

    Wofür ist der Bauwagen? Habe ich etwas nicht mitbekommen?

    LG Anni

    1. Liebe Anni,

      ich bin irgendwie Generation Bauwagen Peter Lustig. Schon immer hat mich dieses Thema absolut gereizt. Und nachdem wir in unserem Häuschen mit 500 qm insgesamt absolut keinen Platz für meine Kreationen haben, hat mein lieber Mann mir einen Bauwagen spendiert. Letzte Woche kaufte ich nun ein wunderschönes Sofi (Bild folgt) und so ein paar Kallaxregale und wenn denn nun endlich die Tür abschließbar ist, werd ich mal einräumen. Dachte so, einen Laden „ToGo“ zu gestalten. Vor unserem Schuppen ist schon ein stabiler Schaukasten einbetoniert als Hinweis auf mehr 😉
      Davon hatte ich hier aber noch nichts kund getan.
      Im nächsten Sommer werde ich dann vor meinem „Wägelchen“ sitzen und werkeln (immer vorausgesetzt, es gibt nicht gerade wieder eine Baustelle am Haus…)

      Alles Liebe und ein schönes Wochenende

      Silvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s