Advent und Wichteln · Adventskalender · Alle Beiträge

Was war drin (Adventskalender von Silvia und Clara)

Unser Adventskalender hat auch in diesem Jahr wieder vollen Erfolg!
Alle Teilnehmerinnen gaben sich sehr viel Mühe und ich bin sehr glücklich darüber, positive Rückmeldungen zu hören und zu lesen.

Nun aber zu den einzelnen Türchen, die ein bißchen zum täglichen Glück beigetragen haben..

Mit dem 13. hat es für mich persönlich eine ganz besondere Bewandtnis.
Hier war Hildegard, meine inzwischen fast 93 jährige Mutti, am Werk.
24 kleine Taschentüchertäschchen strickte sie für uns.
Ein Zeitvertreib und mit dem Kalender eine der wenigen Freuden, die ihr noch geblieben sind, nachdem unsere derzeitige Gesetzgebung ihr alles verbietet, was ihr in ihrem Alter noch Spaß gemacht hat.
Da sie sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen darf, hat man sie kurzerhand aus ihrem geliebten Flöten- und Handarbeitskreis (letzterer ist ein von der Kirche organisierter Treff) ausgeschlossen.
Soziale Kontakte perdü!
Um so mehr freut es mich, dass sie mit unserem Kalender jeden Tag ein Stückchen Glück bekommt.

Am 14. war in euren Kalendern mein kleiner Beitrag zu finden.

Für den 15. kreierte Nadine für uns eine kleine Lavendeleulenseife.
Auch Nadine gehört seit einigen Jahren zu meiner Familie als Schwiegertochter und Mutter meines 4. Enkels.

Ein Flügel eines Schutzengelchens flatterte am 16. aus der roten Tüte.
Lisa, eine Freundin meiner Tochter, hat hier gewerkelt.

Für den 17. hat Sarah ein feines Lippenbalsam zusammengebraut, damit wir ohne spröde und rissige Lippen durch die kalte Jahreszeit kommen.

Daniela, hier allen bekannter als Bitti, nähte für den 18. Untersetzer in Hexagonform. Einfach toll für meinen neuen Küchentisch, denn ich glaube, die heiße Teetasse direkt auf der Platte ist eher kontraproduktiv.

Heute nun am 19. erfreute uns Pia mit einem wunderschönen Schlüsselband inclusive Schutzengelchen.
Ich bin ja eigentlich kein Fan von Schlüsselbändern, aber als ich diesen sah, wußte ich sofort, dass hier der Schlüssel für meinen Bauwagen, in dem ich zukünftig meine Arbeiten ausstellen werde, den täglichen Begleiter findet!

Einwas hab ich noch. Ich lerne hier täglich mehr, wie man Beiträge erstellt und Personen verlinken kann.
Das war mir bis vor ein paar Tagen immer noch ein Rätseln.
Nun weiß ich, wie es geht und möchte kurz veröffentlichen, wer mit einem Blog hier vertreten ist.
Anita
Katrin
Daniela
Ivonne (kann sein, dass das nicht der komplett richtige link ist)
Marietta (hat in diesem Jahr die Tütchen 1-24 gestaltet)

Jessica und Regina muss ich noch heraussuchen… werden “nachgeliefert”.

Das war‘s für heute vom Kalender.

Allen einen schönen 4. Advent.

Herzlichst
Silvia

2 Kommentare zu „Was war drin (Adventskalender von Silvia und Clara)

  1. Soooo schön, liebe Silvia, und erst einmal: alle Links funktionieren, du wirst noch die Blogger-Queen! ♥ Oha, du bist kein Fan von Schlüsselbändern und jetzt lagen mit dem Schutzengel und den Jeans-Buchstaben und heute de Makramee-Anhänger gleich drei Stück in den Tütchen. Vielleicht kannst du sie als kleinen Hingucker an einer Tasche, also als Taschenbaumler verwenden, dafür sind sie ja auch geeignet.
    Vielen Dank, dass du Woche für Woche zeigst bzw. verrätst, wer die schönen Sachen gewerkelt hat.
    Herzensgrüße und einen schönen 4. Advent für dich und deine Lieben
    Anni

  2. Liebe Silvia, so eine tolle Aktion ist/war Dein Kalender und ich bin froh, dass ich dabei sein durfte. Und ich freu mich sehr, dass Du jetzt noch so viel mehr Möglichkeiten im Blog entdeckt hast, das ist doch großartig!!!
    Ganz liebe Grüße an Dich, Deine Tochter und Deine Mama!
    Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s