Alle Beiträge · Puppen groß und klein · Waldorf

Und noch etwas aus meiner Werkstatt

Am 21. wird das Enkeltöchterchen 8.
Und was wünscht sich das Kind?
Eine Puppe von der Nonna.

Aber diese möge bitte größer sein, als die, die sie bis jetzt von ihrer Mama geliehen hat.

Meine Kinder bekamen jeder für sich eine Puppe nach Waldorfart in Babygröße.
Alle sind noch erhalten, was mich erstaunt. Und noch dazu ohne größere Blessuren. Prima.

Nun kommt das Enkelmädchen und möchte auch eine. Och nee.
Und dann auch noch so groß.
Aber was tut frau nicht alles für die lieben Kleinen.

Auf den Fotos seht ihr die Änfange. Ich bin natürlich schon weiter.
Gezeigt wird aber erst, wenn ich fertig bin.

Momentan ist das Kind noch nackig.
Aber ich hab da schon eine Idee für das Obendrüber.

Am Wochenende gibt es Photos.

Bis dahin herzlichste Grüße

Silvia

6 Kommentare zu „Und noch etwas aus meiner Werkstatt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s