Alle Beiträge

#wgwk 2017

Heute ist es nun endlich so weit und ich darf euch zeigen, was ich in die Kiste lege.

Gleich nach dem Aufruf hab ich mich hingesetzt und überlegt, was egal wem wohl Freude machen könnte.
Natürlich hab ich auch überlegt, was mir Freude bereiten würde.

Dazu ist mir dann eingefallen, dass es mir viel Spaß gemacht hat, für meine Freundin eine kleine Handarbeitstasche (kann aber auch als Schminktasche oder Tasche für Tüddelkram benutzt werden) zu entwerfen.

Schnell alle Materialien zusammengesucht und ein Täschchen für die #wgwk 2017 genäht.

UND: Glück gehabt, ich darf in diesem Jahr das erste Mal dabei sein.

Nun will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen.

So sieht die Tasche von außen aus; klein und fast unscheinbar.IMG_1963IMG_1964IMG_1965

Das große Möbelhaus aus Schweden hat für den Außenstoff Pate gestanden.

Der Reißverschluss kann bis zum Boden geöffnet werden (zugegeben, etwas schlecht auf den Fotos zu erkennen.
Habt ihr den Reißer komplett geöffnet, sieht die Tasche so ausIMG_1962

Links seht ihr einen Innenbeutel, der mit Kordel und Stopper versehen ist und gern euer Sockenwollknäuel oder what ever beherbergt.
Gegenüber finden sich zwei Klettstreifen, die Häkel- oder Stricknadeln (vllt auch mal einen Kuli) fixieren, so dass diese beim Öffnen der Tasche nicht herausfallen können.

Nun hoffe ich mal, dass die kleine Handarbeitstasche Gefallen findet und somit auch den Besitzer wechselt.

Alles Liebe

Silvia

10 Kommentare zu „#wgwk 2017

  1. Hallo Silvia,
    ich glaube kaum, dass dein süßes Täschchen bis zu meinem Tag in der Kiste bleiben wird. Das darf sich bestimmt ganz bald auf die Reise machen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    1. Liebe Marietta, ich fürchte, das werde ich noch ganz oft von dir lesen – als krönender Abschluss der Reise hast du es aber auch schwer und musst sehr geduldig sein 😀
      LG Jana

  2. Das Handarbeitstäschchen ist wirklich toll und ich kann mir so richtig vorstellen, wie schön und praktisch es sein muss, wenn man ein solches Täschchen besitzt, um Wolle, Strick-/Häkelnadeln & Co. parat zu haben 🙂 Ich fürchte auch, bis zu Marietta wird das Täschchen nicht in der Kiste bleiben 😀
    Vielen Dank, dass du bei der #wgwk2017 dabei bist!
    LG Jana

  3. Oh, es scheint das Jahr der Taschen bei der WGWK 2017 zu sein und so viele tolle verschiedene Modelle waren schon dabei. Dein Handarbeitstäschchen ist wirklich besonders und praktisch. Das mag ich sehr. Ganz sicher ist es nicht lange in der Kiste. LG Undine

  4. Danke, liebe Undine! Wahrscheinlich wird es den Schnitt und die Anleitung demnächst hier geben so für bummelig 2,50 oder so. Bin gespannt, an wen ich die Tasche senden werde.
    Und mal ehrlich, Taschen kann man doch immer gebrauchen, egal wie, oder?
    Is fast wie mit Schuhen, kicher.
    LG Silvia

  5. Liebe Sylvia,

    ich denke das deine Tasche sicher einen Liebhaber finden wird. 🙂
    Ich mag deine ausgesuchten Stoffe und auch der Schnitt ist einfach genial.

    Viel Spaß beim verschicken wünscht die Nähbegeisterte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s